Montag, 16. Juli 2012

L.A. Noire - FPS Limit ändern / 30 FPS Cap Fix

Die PC Version von L.A. Noire hat einen Haken:
Standardmäßig besitzt das Spiel eine 30 FPS Limitierung.
Auf vielen PCs würde sich aber weitaus mehr rausholen lassen. Deshalb wird in vielen Foren über mögliche Methoden diskutiert. Da aber die modifizierte Startdatei von SKIDROW leider nicht mit der neusten Version von L.A. Noire funktioniert, habe ich für euch einen kleinen Trainer erstellt, mit dem ihr die FPS Limitierung ändern könnt.


Startet einfach das Spiel, dann den Trainer und drückt In-Game entweder F1, F2 oder F3, eben je nach gewünschter maximaler FPS Rate.

Download
(mediafire.com)

Viel Spaß bei genügend FPS!
Bei Fragen könnt ihr mich einfach per E-Mail kontaktieren.

Tags: L.A. Noire 30 60 120 FPS cap lock limit fix patch trainer low fps stuttering remove no lag

Sonntag, 22. April 2012

Sniper Elite V2 Demo in Deutschland



Die Demo Version von Sniper Elite V2 ist im deutschen Store von Steam leider nicht erhältlich.
Die Marke der Spieleentwicklers Valve überprüft nämlich anhand der IP-Adressen den Zugriff auf Inhalte auf Steam. Die Demo ist aufgrund expliziter Gewaltdarstellung deshalb nicht hierzulande erhältlich. Mit einem Trick kann man sie jedoch auch in Deutschland herunterladen.


Die Rede ist von Proxy-Servern. Damit wird der Internetverkehr über andere Server geleitet und man erhält so eine andere IP. Zwar kann man diese Proxy-Einstellungen auch in Windows direkt vornehmen, jedoch beschreibe ich hier eine bequemere Lösung.


Die Lösung heißt "Hotspot Shield".
Erhältlich unter: http://hotspotshield.com/


Die kostenlose Version fügt zwar bei eingeschalteter Umleitung Werbung in den Browser ein, da die Software aber nur zum Download und zum Spielen der Demo gebraucht wird, kann man das vernachlässigen.


Vor der Installation sollte man Steam schließen.
Ist Hotspot Shield ersteinmal installiert, aktiviert man in der Oberfläche die Umleitung.
Dadurch erhält man eine amerikanische IP-Adresse.
Wer will, kann das hier überprüfen: http://www.wieistmeineip.de/


Jetzt kann man Steam wieder starten und bequem im Store die Demo herunterladen.
Die Geschwindigkeit sollte im Vergleich zum Download ohne Hotspot Shield nicht allzu stark abfallen, da man trotz Proxy wie gewohnt den nächsten Steam-Server benutzen kann.


Ist die Demo installiert, muss man Hotspot Shield trotzdem aktiviert lassen, um zu spielen.
Steam überprüft nämlich ständig die IP-Adresse des Nutzers und startet das Spiel bei einer deutschen IP nicht.


Ein Gameplay der Demo findet ihr hier:
http://www.youtube.com/watch?v=NpQ_xTOQQs4